Die Geschichte des lakö's beginnt im Oktober 2011. Durch den Neubau des S-Forums mitten in Betzdorf fand sich ein guter Standort.

 

Finder dieses guten Standorts war die Bäckerei Köhler aus Niederfischbach, mit Edgar und Elisabeth Köhler als Geschäftsführern.

Das lakö ist als dritter gastronomischer "Bruder" entstanden. Daneben gab es das Casa in Kirchen, sowie das lakö in Wissen.

 

Die Bäckerei Köhler mit bis dato 5 einzelnen Filialen wurde 1898 gegründet und bis Ende 2018 erfolgreich geführt. Die meisten Filialen sind von Schneider's Bäckerei aus Netphen übernommen worden.